Schatten am Kreuzmoos 1.0

Idyllisch liegt es da, das Kreuzmoos, eingebettet in eine reizvolle Landschaft. Kaum jemand ahnt, dass hier ein uraltes Geheimnis vergraben ist und seine Klauen bereits in die Gegenwart ausstreckt. Katelyn Miller, eine Amerikanerin in den besten Jahren, ist auf der Suche nach ihrem verschollenen Urgroßvater, der vor vielen Jahrzehnten unter mysteriösen Umständen am Kreuzmoos verschwand. Sein altes Tagebuch ist alles, was ihr von ihm geblieben ist. Kann sie mit Hilfe ihrer Wandergenossen ein Verbrechen aus vergangenen Zeiten aufklären?

Oder lügt die Dame etwa selbst – und weiß mehr über einen sagenhaften Schatz, als sie zugibt? Finden Sie es heraus! 

Werden Sie Teil dieser Geschichte und lauschen Sie spannenden Geschichten, suchen Sie Spuren und kombinieren Sie die richtige Lösung.

Geplante Termin für 2021:

Samstag, 1. Mai um 14 Uhr

Sonntag, 6.Juni um 14 Uhr

Schatten am Kreuzmoos 2.0

Am Kreuzmoos ist die Hölle los. Der berühmte Landschaftsmaler Erwin Färberwaid hat unter mysteriösen Umständen den Pinsel abgegeben! Zurück blieb nur sein letztes Werk – ein Bild, das Rätsel aufgibt. Privatdetektivin Pia Pimpernell geht auf Spurensuche – und braucht dringend Ihre Hilfe!

Lauschen Sie spannenden Geschichten, suchen Sie Indizien und kombinieren Sie die richtige Lösung.

Geplante Termin für 2021:

Samstag, 31. Juli um 14 Uhr

Sonntag, 22. August um 14 Uhr

Sonntag, 19. September um 14 Uhr

Sonntag, 17. Oktober um 14 Uhr

Sonntag, 1. August um 14 Uhr

Samstag, 18. September um 14 Uhr

Samstag, 16. Oktober um 14 Uhr

Teilnahmebeitrag für die Krimiwanderung Schatten am Kreuzmoos 1.0 & 2.0:                   35,- € pro Person (Kinder bis 12 Jahre, 15,-€) inklusive Willkommensgetränk, Vespersäckle und Wälderessen zum Abschluss. Dauer: ca. 5-6 Stunden, Anforderung / Kondition: einfache Wanderung, ca. 7 km

Grausige Nachtwanderungen

Nach einem urigen Wälderessen im Wanderheim geht´s los zu einer schaurig schönen Nachtwanderung rund ums Kreuzmoos. Anne Grießer liest aus ihren (Mord-)Geschichten und plötzlich zeigt das sonst so friedliche Kreuzmoos seine Schattenseiten.

Geplante Termine für  2021:

Freitag, 30. April (Walpurgisnacht) um 19:30 Uhr

Samstag, 21. August um 20 Uhr

Freitag, 15. Oktober um 19:30 Uhr

Freitag, 30. Juli um 20 Uhr

Freitag, 17. September um 19:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 28,- € pro Person (ab 15 Jahren)  inklusive  Wälderessen. Dauer: ca. 3-4 Stunden, Anforderung / Kondition: einfache Wanderung

Anmeldungen für alle Krimiwanderungen gerne telefonisch unter 07645-386 oder per E-Mail über unser Kontaktformular.

Das Kleingedruckte: die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt, bitte auf geeignete Kleidung achten. Die Teilnahme erfolgt bei allen Veranstaltungen auf eigene Gefahr, eine Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen. Während der Veranstaltung gilt die am jeweiligen Termin gültige Corona Verordnung des Landes Baden-Württemberg für Veranstaltungen, diese ist einzuhalten und für alle Teilnehmenden binden. Personen die sich nicht an die Corona Verordnung halten werden von der Veranstaltung ausgeschlossen, eine Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt nicht.